Alzenau: Zwei Auffahrunfälle

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagmorgen fuhr ein Kradfahrer in der Industriestraße in Alzenau auf einen haltenden Ford auf.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Der 55-jährige Yamaha-Fahrer fuhr um 08 Uhr von der Staatsstraße 2305 kommend auf der Industriestraße in Richtung Innenstadt. Dabei übersah er einen Ford, dessen 41-jähriger Fahrer verkehrsbedingt halten musste. Er touchierte dabei mit seiner Front das Heck des Pkw. Der Kradfahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen summiert sich auf 1.300 Euro.

Bei einem weiteren Auffahrunfall am Kreisverkehr in der Hanauer Straße in Alzenau entstand am Dienstagmorgen ein Schaden von 600 Euro. Um 11.15 Uhr fuhr eine 44-jährige Nissan-Fahrerin in den Kreisverkehr und wollte diesen dann in Richtung Kahl verlassen. Sie musste allerdings anhalten, um Fußgänger passieren zu lassen. Dies bemerkte ein 21-jähriger Ford-Fahrer offenbar zu spät, so dass er leicht auf das Heck des stehenden Nissan auffuhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner