Mömbris: Vorfahrtsunfall mit zwei Leichtverletzten

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Vorfahrtsunfall bei Mömbris wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt, der Gesamtschaden summiert sich auf knapp 40.000 Euro.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Gegen 14 Uhr wollte ein 91-jähriger VW-Fahrer von der Staatstraße 2309 nach links auf die vorfahrtsberechtigte Staatstraße 2305 in Richtung Mömbris abbiegen. Dabei übersah er offenbar den Sprinter eines 28-jährigen Mannes, der in Richtung Schimborn fuhr.  Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde der VW um 180 Grad gedreht und prallte gegen den Seat einer 30-jährigen Frau.

Diese stand an der  Einmündung neben dem VW und wollte nach rechts in Richtung Schimborn abbiegen. Der VW-Fahrer und der Sprinter-Fahrer erlitten leichte Verletzungen im  Bereich des Oberkörpers. Sie wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Aschaffenburg gebracht. Der VW und der Sprinter mussten abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner