Online Banner 300x250px MoPo 2

Der Täter drang zunächst durch eine Tür in eine Werkhalle am Bahnhof ein. Dort besprühte er einen dort abgestellten Zug der Westfrankenbahn mit drei großflächigen Graffitis. Der Schaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner