Online Banner 300x250px MoPo 2

Zwei bislang unbekannte Männer gaben sich an der Haustür als Mitarbeiter einer Telefongesellschaft aus. Unter dem Vorwand Stromleitungen im gesamten Haus überprüfen zu müssen, gelangten sie in sämtliche Räume. Bei dem "Rundgang" lenkte einer der beiden das Ehepaar immer wieder ab, sodass der andere unbemerkt nach Wertgegenständen suchen konnte.

Nachdem die Täter berichteten, vorerst fertig mit ihrer "Arbeit" zu sein, verließen sie das Haus wieder. Später fiel den Senioren auf, dass ihnen Schmuck im Wert von zirka 500 Euro gestohlen wurde und verständigten umgehend die Polizei. Ein Täter war 30 bis 35 Jahre alt, zirka 1,90 Meter groß und schlank. Er hatte mittelblonde kurze Haare, keinen Bart und einen hellen Teint. Er trug ein hellblaues T-Shirt, eine blaue Jeans und ein Umhängeband mit vermutlich gefälschtem Ausweis einer Telefongesellschaft. Er sprach akzentfreies Deutsch.

Der Komplize war zirka 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und kräftig. Er hatte dunkle kurze Haare und einen gebräunten Teint. Er trug schwarze Kleidung und sprach ebenfalls akzentfreies Deutsch. Die Polizei rät dringend, keine fremden Personen ins Haus zu lassen. Mitarbeitern von Firmen sollte der Zutritt nur nach telefonischer Terminvereinbarung, unter zusätzlichem Vorzeigen eines Mitarbeiterausweises und unter Beaufsichtigung gewährt werden. Zeugen des Vorfalls bittet die Polizei, sich unter 06181/100-123 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo