Nidderau: Einbrecher scheitert an Fenster und Türen

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie sehr sich der Einbrecher auch immer bemühte, am Ende scheiterte an allen Fenstern und Türen und gab sein Vorhaben schließlich auf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Der Unbekannte kam am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, über den Garten eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Sirzbach" in Nidderau. Während der das Fliegengitter der Terrassentür noch aufhebeln konnte, hielt die Tür selbst den Einbruchsversuchen stand. Mittels einer Leiter, die er auf dem Grundstück fand, kletterte der ungebetene Gast anschließend auf den Balkon und versuchte dort, ins Haus zu gelangen. Doch weder das Fenster, noch die Balkontür ließen sich von außen öffnen. Vermutlich frustriert zog der gescheiterte Einbrecher ohne Beute von dannen.

"Der aktuelle Fall zeigt, wie wichtig die richtige Sicherung von Fenstern und Türen am eigenen Haus sind", meint Polizeihauptkommissar Stefan Adelmann von der Beratungsstelle der Polizei hierzu. Mit dem Start unserer Sommerkampagne beraten die Fachleute im Laufe dieser Woche an ihrem Infostand in Schöneck, Bruchköbel und Rödermark, wie man sich von Einbrechern schützen kann. Die genauen Termine und Örtlichkeiten stehen auf der Internetseite des Polizeipräsidiums Südosthessen unter https://www.polizei.hessen.de/praevention/praeventionsmobil/termine-praeventionsmobil/

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2