Schöllkrippen: Geld gestohlen

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagnachmittag verlegte eine 70jährige Frau beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in der Aschaffenburger Straße in Schöllkrippen ihren Geldbeutel in einem Regal.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Diesen fand kurze Zeit später eine 33jährige Frau. Anstatt den Geldbeutel samt Inhalt abzugeben, entnahm die 33 Jährige Scheingeld in Höhe von 65 EUR und steckte dieses ein. Die Frau hatte jedoch offensichtlich nicht damit gerechnet, dass die Tat durch Überwachungskameras im Verbrauchermarkt aufgezeichnet worden war.

Da die Täterin sowohl dem Verkaufspersonal, als auch der hinzugerufenen Streifenbesatzung persönlich bekannt war, erhielt diese kurze Zeit später von der Polizei Besuch an ihrer Wohnadresse. Nach Vorhalt gab sie die Tat reumütig zu und übergab der Streifenbesatzung einen Teilbetrag des gestohlenen Geldes. Den Rest hatte sie vermutlich bereits ausgegeben. Auf die Frau kommt nun ein Strafverfahren wegen Unterschlagung zu.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2