A66/Erlensee: Fünf Autos durch kaputten Reifen beschädigt

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Rund 8.100 Euro Sachschaden sind am frühen Morgen auf der Autobahn 66 zwischen dem Hanauer Kreuz und dem Langenselbolder Dreieck durch einen geplatzten LKW-Reifen entstanden.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Neben dem Lastkraftwagen des Verursachers waren insgesamt fünf weitere Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Gegen 6.10 Uhr war bei dem Anhänger eines 32 Jahre alten Brummi-Fahrer aus dem Raum Main-Spessart aus unbekannter Ursache ein Reifen geplatzt.

Teile des Reifens verteilten sich über die Fahrbahn, was die nachfolgenden Autofahrer in der Dunkelheit vermutlich zu spät erkennen konnten. Alle Fahrzeuge wurden im Frontbereich beschädigt. Die Autobahnpolizei sperrte für die Dauer der Unfallaufnahme den rechten Fahrstreifen. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2