Mömbris: Sachbeschädigungen durch Graffiti

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Tatzeitraum Freitag, 27.11.2020, 11 Uhr bis 24 Uhr, kam es in der Mühlgasse zu 2 Sachbeschädigungen an Hauswänden durch Graffiti in schwarzer Farbe, welche am Samstag zur Anzeige gebracht und vor Ort von der Polizei aufgenommen wurden.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Am Samstagnachmittag wurde von einer der Geschädigten eine Kindergruppe beobachtet, welche über die Sachbeschädigungen sprachen und offensichtlich der Täter seinen Freunden seine „Werke“ zeigte. Die Kinder wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 11-jährige „Täter“ räumte vor Ort die Schmierereien ein. Er hatte weiße Handschuhe mit identischen Farbanhaftungen dabei. Eine Spraydose konnte im Nahbereich aufgefunden werden.

Weitere 4 Sachbeschädigungen durch Graffiti in Schimborn, welche im etwa gleichen Tatzeitraum begangen wurden, werden dem jungen „Künstler“ ebenfalls zugeordnet, da die gleiche Farbe verwendet und mit identischen Tags besprüht wurden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!