Nidderau: Kleiner Unfall mit großen Folgen

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein scheinbarer "kleiner" Auffahrunfall in Nidderau, wie er des Öfteren vorkommt, dürfte nach Einschätzung der Polizei für den mutmaßlichen Verursacher glimpflicher ausgehen, als für den Geschädigten.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Dieser stand zur Unfallzeit am Mittwoch ganz offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss und musste erstmal seinen Führerschein abgeben. Gegen 17.55 Uhr war auf der Landesstraße 3009 an der Einmündung zur Bundesstraße 45 ein 43-jähriger BMW-Fahrer auf einen vorausfahrenden Mercedes aufgefahren, an dessen Steuer ein 49 Jahre alter Mann aus Nidderau saß.

Dabei war ein Sachschaden von rund 2.000 Euro entstanden. Beim Austausch der Personalien roch der 43-Jährige bei seinem Unfallgegner eine deutliche Alkoholfahne und verständigte daraufhin die Polizei. Die Beamten führten an der Unfallstelle einen Schnelltest durch, der einen Wert von 1,8 Promille in der Atemluft anzeigte. Um die genaue Alkoholkonzentration ermitteln zu können, wurde dem Nidderauer auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren zu.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross