Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Mindestens ein Unbekannter Täter schlug mit einem Stein die Scheibe eines Seitenfensters ein und verschaffte sich somit Zutritt zum Gebäude. Es kam allerdings zu keinem festgestellten Diebstahlsschaden. Vermutlich beim Einsteigen verletze sich UBT an den Glasscherben und somit konnten Blutanhaftungen gesichert werden.

Im Außenbereich konnte auch noch eine leere Flasche Alkoholika zur Spurensicherung im Original gesichert werden. Alles deutet auf eine jugendtypische Tat hin. Es entstand durch den Schaden am Fenster und die Verschmutzung im Innenraum ein Gesamtschaden von geschätzten 500,- Euro.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2