Maintal: Betrunkenem passte Verkehrsführung nicht

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Weil ihm angeblich die örtliche Verkehrsführung nicht gefalle, soll ein 66 Jahre alter Mann am späten Donnerstagabend in der Obergasse in Bischofsheim kurzerhand sein Fahrrad quer auf die Fahrbahn gestellt und dadurch den Verkehr angehalten haben.

Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Gegen 22.20 Uhr ging bei der Polizeistation eine entsprechende Meldung ein. Als wenig später eine Streife vor Ort eintraf, hatte der Bischofsheimer bereits einen 32 Jahre alten Autofahrer zum Anhalten gebracht und diesen mit Worten beleidigt.

Die Beamten stellten fest, dass der 66-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand; ein entsprechender Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Gegen den Bischofsheimer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181-43020 an die Polizeistation Maintal zu wenden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2