Alzenau/Karlstein: Geparkte Pkw gestreift und geflüchtet

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Zeit von Mittwoch, ca. 00:20 Uhr bis 11:00 Uhr, blieb ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer im Burgweg in Alzenau an einem geparkten Nissan hängen und beschädigte diesen.

Der unbekannte Verursacher entfernte sich anschließend ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Gesamtschaden beträgt ca. 800. - Euro.

Auch am Mittwochmorgen, gegen 10:20 Uhr, ereignete sich ein gleichgelagerter Fall in der Hauptstraße in Großwelzheim. Hier wurde ein  Toyota beschädigt. Geschätzter Schaden ca. 1.000.- Euro. Zeugen die sachdienliche Hinweise in beiden Fällen  - insbesondere zum Unfallhergang, zu dem Fahrzeug oder der Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023-944-0 zu melden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2