Mömbris: Wechselfallenbetrug

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem sogenannten Wechselfallenbetrug kam es am Mittwochabend, gegen 18:45 Uhr, im Edeka-Getränke Markt gegenüber dem Feuerwehrhaus Mömbris.

Durch geschickte Gesprächsführung und Ablenken des Kassierers gelang es einem bislang unbekannten Täter 200.- Euro widerrechtlich zu erlangen.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:
männlich
ca. 35 Jahre alt
kräftig
unrasiert (3-Tage-Bart)
ca. 170 cm groß
mit rotem Polo-Shirt bekleidet

Zeugen die sachdienliche Hinweise insbesondere zum Tathergang, zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023-944-0 zu melden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2