Mömbris: Zu schnell auf regennasser Fahrbahn

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwochmorgen befuhr ein 16-jähriger, Leichtkraftrad-Fahrer, die ST2309.

Er verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn  die Kontrolle über seine Honda und stürzte alleinbeteiligt.

Der Fahrer wurde vorsorglich zur weiteren gesundheitlichen Abklärung in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 500.- Euro.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2