Alzenau: Vordermann zu spät erkannt

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, 06.08.2020 gegen 10:50 Uhr fuhr ein 44-jähriger Fahrer eines Transporters in Alzenau auf der Staatstraße 2305 und wollte an der Einmündung ‚Am Weinberg‘ nach links einfahren.

Da er auf Grund des Gegenverkehrs warten musste hielt er an. Dies erkannte ein 47-jähriger Fahrer eines Renault Traffic zu spät und fuhr auf den Transporter hinten auf.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1000 Euro.