Diese standen im Zeichen der Präventionskampagne "KopfEntscheidung!" des Polizeipräsidiums Unterfrankens. Hier werden Radfahrer für das Tragen von Fahrradhelmen motiviert. Weitere Schwerpunkte waren die Überprüfung der Ausstattung der Räder und die Nutzung von nur offiziellen Mountainbike-Trails. Das Ergebnis war erfreulich. 

Von ca. 100 kontrollierten Rädern konnten nur bei fünf Mängel festgestellt werden. Des Weiteren trug ein Großteil der Radfahrer einen Helm. Bei der Kontrolle konnte zudem ein Fahrrad festgestellt werden, dass in NRW als gestohlen gemeldet wurde. Die PI Alzenau hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und das Rad sichergestellt.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2