Gegen 23.25 Uhr meldete eine Sicherheitsfirma zwei eingeworfene Fenster an einem Bürogebäude. Die herbeigeeilten Streifen trafen schließlich den 32-Jährigen im Haus an. Der Verdächtige musste für die polizeilichen Maßnahmen mit zur Dienststelle.

Dort wurde unter anderem eine Blutentnahme durchgeführt, da der Maintaler offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Anschließend wurde er entlassen. Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2