Mömbris: Auffahrunfall

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 20-jähriger Audi-Fahrer konnte am Dienstagmorgen in Mömbris auf der ST2305 / Fahrtrichtung Alzenau nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr aus Unachtsamkeit gegen das Fahrzeugheck einer verkehrsbedingt abbremsenden 59-jährigen VW-Fahrerin.

Das Fahrzeug der Dame musste abgeschleppt werden. Die Golf-Fahrerin wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht, insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 8.500 Euro.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2