Mömbris: 10.000 Euro Sachschaden

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag gegen 07:55 Uhr befuhr ein 57-jähriger Ford-Fahrer die Straße Fronhofen vom Ortskern in Mömbris kommend und wollte an der abknickenden Vorfahrtsstraße geradeaus in die Womburgstraße einbiegen.

Dabei übersah er einen von rechts kommenden Audi A4 und fuhr in die Fahrerseite der 22-jährigen Pkw-Fahrerin. Der Gesamtschaden wird auf 10.000,- Euro geschätzt. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2