Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der kurvenreichen Strecke kam der 39-jährige Mercedes-Fahrer von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Erdwall. In dem Kleinbus (20 Sitzplätze) saß zum Zeitpunkt des Unfalls kein Fahrgast.

Der Busfahrer blieb unverletzt und am Kleinbus entstand ein geschätzter Sachschaden von 20.000,- Euro. Da der Kleinbus nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2