Kahl: Pkw beim Linksabbiegen übersehen

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Verkehrsunfall auf der Alzenauer Straße in Kahl wurden am Montagmorgen zwei Personen verletzt, der Sachschaden summiert sich auf 17.000 Euro.

Um 06.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger BMW-Fahrer von Alzenau kommend auf der Alzenauer Straße und wollte nach links in die Lange Hecke abbiegen. Dabei übersah er offenbar den entgegenkommenden Smart einer 54-jährigen Frau. Im Kreuzungsbereich kann es deshalb zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Smart-Fahrerin erlitt hierbei nach ersten Erkenntnissen eine Brustbeinfraktur, der BMW-Fahrer erlitt eine Kopfplatzwunde. Beide wurden ins Klinikum Aschaffenburg gebracht. Die zwei nicht unerheblich beschädigten Pkw mussten abgeschleppt werden.