Auf Höhe der Anschlussstelle Karlstein zur A45 kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, welcher noch vor ihm auf die A45 abbiegen wollte. Während des Abbiegevorgangs missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt des Sattelzuges und touchierte diesen im Bereich des Tanks.

Nach dem Fahrzeugkontakt setzte der Pkw seine Fahrt unvermittelt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden am Tank des Sattelzuges wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt. Mehr Hinweise konnte der Fahrer des Sattelzuges nicht geben.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2