Als er zu seinem A 4 zurückkam, stellte er Beschädigungen an seinem Pkw hinten rechts fest. Ein aufmerksamer Zeuge, der ebenfalls beim Einkaufen war und den „Parkrempler“ beobachtet hatte, notierte sich das Kennzeichen, da der Unfallverursacher einfach weiter fuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 1.000,- Euro belaufen. Aufgrund des vorbildlichen Verhaltens des Zeugen kann der Unfallverursacher ermittelt werden, den jetzt ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort erwartet.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2