Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Gegen 18 Uhr fuhr ein 43-jähriger Mann mit seinem Alfa von Michelbach in Richtung Albstadt. Circa 50 Meter nach dem Ortsausgang von Michelbach kam er offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er schleuderte ungefähr 40 Meter über eine Grünfläche und einen kombinierten Fuß-/Radweg und prallte schließlich gegen mehrere Bäume.

Auf dem Fußweg erfasste der Pkw einen 71-jährigen Fußgänger, der dort lief. Dieser erlitt nach ersten Erkenntnissen ein schweres Halswirbelschleudertrauma. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Hanau gebracht. Der Schaden an dem Pkw wird auf 8.000 Euro geschätzt.   



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2