Bis zum Eintreffen der Polizeistreife fuhr die Zeugin dem Kleintransporter hinterher. Bei der Verkehrskontrolle wurde bei dem 31-jährigen Toyota-Fahrer deutlich Alkoholgeruch wahrgenommen.

Ein Alkotest vor Ort ergab einen Wert von 1,74 Promille, was eine Blutentnahme bei der PI Alzenau zur Folge hatte. Der Führerschein und die Zündschlüssel des Pkw wurden sichergestellt und den Fahrer erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2