Gegen 10.30 Uhr kam der Eigentümer nach Hause, als er Geräusche im Haus wahrnahm und den Notruf wählte. Daraufhin sah eine Zeugin einen 25 bis 30 Jahre alten Mann mit schlanker und sportlicher Figur in Richtung Bahnhof flüchten. Er trug dunkle Kleidung, eine Basecap und hatte dunkle Haare sowie einen Drei-Tage-Bart.

Zuvor hatte der Dieb die Räumlichkeiten des Einfamilienhauses durchwühlt und Münzgeld mitgenommen. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder weitere Passanten, die Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2