Gegen 10.20 Uhr sprach der Langfinger den Senior auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an und bat um Wechselgeld für den Einkaufswagen. Als der Hanauer in seinem Portemonnaie nachschaute, fingerte der Täter geschickt und zunächst unbemerkt alle Geldscheine aus der Börse.

Mit der Beute von mehreren hundert Euro verschwand der etwa 1,75 Meter große Mann, der ein volles rundes Gesicht hatte. Die Kriminalpolizei bittet nun um weitere Hinweise zu dem Dieb unter der Rufnummer 06181 100-123.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2