Dort touchierte er beim Vorbeifahren mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines geparkten Daimlers einer 61-jährigen Frau und hinterließ dort einen Schaden von ca. 300 Euro. Nach dem Zusammenstoß kam der Audifahrer seinen Pflichten als Fahrzeugführer nicht nach und fuhr ohne anzuhalten unverrichteter Dinge davon.

Da der Unfallhergang jedoch beobachtet wurde und eindeutige Hinweise zum flüchtigen Audi vorlagen, konnte der Verursacher kurze Zeit später ermittelt werden. Der Fahrer muss sich nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.  


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2