Kurz nach der Kreuzung B 45 / Maintaler Straße / Oderstraße fuhr ein Unbekannter von der Oderstraße kommend auf den Beschleunigungsstreifen der B45 in Fahrtrichtung Bruchköbel. Beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen übersah der Unbekannte offensichtlich den vorfahrtsberechtigten Hyundai. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 20-Jährige Hyundai-Fahrer nach links aus und touchierte hierbei den neben ihm fahrenden Smart Fortwo. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Der 20-Jährige und der 44 Jahre alte Smart-Fahrer fuhren zunächst bis zur Ausfahrt Bruchköbel weiter, da zuvor keine geeignete Möglichkeit zum Anhalten bestand.

Der Unbekannte fuhr jedoch einfach weiter. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen braunen Renault handeln. Die Polizei in Maintal hat den Unfall aufgenommen und bittet um Hinweise unter Rufnummer 06181/4302-0.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2