Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Um 08 Uhr fuhr ein 34-jähriger Audi-Fahrer von der Industriestraße kommend in den Kreisverkehr. Im Kreisverkehr musste eine 48-jährige VW-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen, was der Audi-Fahrer offenbar nicht bemerkt und auffuhr.

Nach dem Unfall klagte die VW-Fahrerin über Nackenschmerzen. Sie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2