Der Radler war gegen 13.50 Uhr mit seinem Herrenrad von der Philippsruher Allee kommend in Richtung Mainstraße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 49 von einem weißen Auto mit silberfarbenem Anhänger überholt wurde. Aufgrund von Gegenverkehr scherte das Auto bei offensichtlich noch nicht abgeschlossenem Überholvorgang nach rechts ein und streifte dabei den Hanauer, der daraufhin zu Fall kam und sich unter anderem Schürfwunden an Knie und Ellenbogen zuzog. Er musste kurzzeitig in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der Pkw fuhr anschließend davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Wer weitere Angaben zu dem Unfallverursacher machen kann soll sich bei den Unfallermittlern melden (Telefon: 06183 91155-0). 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2