Gegen 13.40 Uhr befuhr der 46 Jahre alte A6-Lenker die Autobahn in Richtung Frankfurt. Zwischen den Anschlussstellen Maintal-Bischofsheim und Frankfurt Bergen-Enkheim wechselte der Mann aus Gelnhausen von der mittleren auf die linke Spur, um den vor ihm fahrenden Mercedes zu überholen.

Dieser wechselte allerdings ebenfalls auf die linke Spur, obwohl er keine weiteren Fahrzeuge vor sich hatte. Der 46-Jährige musste stark abbremsen, verlor schließlich auch aufgrund des starken Regens die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit der Leitplanke. Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden von über 40.000 Euro zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei der Polizeiautobahnstation Langenselbold zu melden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2