Bruchköbel: Wer sah die Unfallflucht am Einkaufsmarkt?

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Polizei sucht eine Zeugin nach einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag in der Keltenstraße in Bruchköbel ereignet hat.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr gegen 10.15 Uhr eine 66 Jahre alte Frau mit ihrem roten Fiat rückwärts aus einer Parklücke eines Einkaufsmarktes heraus und soll bereits den Vorwärtsgang eingelegt haben. Anschließend hörte sie einen Schlag, stieg aus und sah ein dunkles Fahrzeug wegfahren. Augenscheinlich fuhr der Unbekannte ebenfalls rückwärts aus einer Parklücke und stieß dabei mit dem Fiat zusammen.

Er kümmerte sich jedoch nicht um den entstandenen Schaden von etwa 2.500 Euro und fuhr davon. Eine etwa 35 bis 40 Jahre alte blonde Frau hatte wohl den Unfall beobachtet und kam auf die Fiat-Fahrerin zu. Allerdings hinterließ sie nicht ihre Personalien. Daher bittet die Polizei diese Zeugin und auch weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06181 9010-0 bei der Polizeistation Hanau II zu melden.