Ein 30-Jähriger hatte gegen 18:15 Uhr auf dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses mit einer Pistole rumhantiert und Bedrohungen gegenüber einem 80-Jährigen ausgesprochen. Er brüllte den Senior an, sprach nicht zitierfähige Beleidigungen aus und richtete die Waffe offenbar auf den betagten Mann.

Danach flüchtete der 30-Jährige. Polizisten nahmen ihn kurze Zeit später fest. Die Ordnungshüter fanden bei dem Festgenommen eine schwarze Softair Pistole. Der wohnsitzlose 30-Jährige war erheblich alkoholisiert und musste seinen Rausch in den Gewahrsamszellen der Polizei ausschlafen. Auf ihn kommen nun Anzeigen wegen Bedrohung und Beleidigung zu.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2