A66/Gelnhausen: Unfallflucht in Autobahnabfahrt

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen Zeugen, nachdem es am Sonntagnachmittag bei der Abfahrt von der Autobahn 66 in Gelnhausen in Richtung der Landesstraße 3202 zu einer Unfallflucht gekommen war.

Der Fahrer eines VW Golf war gegen 17.30 Uhr auf der Autobahn 66 aus Fulda kommend in Richtung Frankfurt unterwegs und an der Anschlussstelle Gelnhausen-West abgefahren. Anschließend ordnete sich der 72 Jahre alte Fahrer auf dem dortigen Rechtsabbiegerstreifen ein. Ein anderer Verkehrsteilnehmer überholte den VW und schnitt den Wagen beim Einscheren nach rechts, sodass der VW-Fahrer ausweichen musste und mit der Leitplanke kollidierte.

Am Wagen des Mannes aus Schöllkrippen entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2