Nidderau: Gegen Ford Focus gefahren und abgehauen

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf rund 5.000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein unbekannter Fahrzeugführer am Freitagvormittag in der Wonnecker Straße in Ostheim verursacht hat.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub. Der Eigentümer hatte seinen Wagen am Freitagmorgen, gegen 9 Uhr, ab- und die Schäden am späten Vormittag, 11.30 Uhr, festgestellt. Schäden wies der in Höhe der Hausnummer 30 geparkte graue Ford Focus im Bereich der Fahrertür und des hinteren Radkastens auf.

Nach ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein Baustellenfahrzeug handeln. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06183 91155-0.