Zwischen Freitag, 12 Uhr und Montag, 15 Uhr, drangen die Langfinger in das Baustellen-Areal ein und gelangten vermutlich durch den Haupteingang in den Kellerraum des Gebäudekomplexes. Hier schnitten sie mehrere Starkstromkabel ab und nahmen diese unerkannt mit.

Nach erster Schätzung entstand hierbei ein Sachschaden von über 10.000 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06181/100-123 an die Kriminalpolizei zu wenden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2