Nach Angaben einer 32-Jährigen habe sie in ihrem Auto gesessen, welches in Höhe der Hausnummer 12 abgestellt war. Um 08:45 Uhr sein ein vor ihr parkender schwarzer SUV rückwärtsgefahren, mit seiner Anhängerkupplung in die Front ihres grauen Audi A4 gekracht und einen 4.000 Euro hohen Schaden verursacht. Ohne seine Personalien zu hinterlassen, sei der Unfallfahrer geflüchtet.

Bei dem Fahrer des schwarzen SUV soll es sich um einen 40-50 Jahre alten Mann mit grauen Haaren und Vollbart gehandelt haben, dessen Vollbart an den beiden Seiten jeweils zu einem Zopf geflochten gewesen sein soll. Die Polizei in Büdingen bittet um Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen, zum Fahrer des schwarzen SUV, sowie zum Fahrzeug. Zeugen werden gebeten sich telefonisch bei der Büdinger Polizei unter Tel: (06042) 964-0 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2