Hanau: Kinder und Mutter bei Unfall wohl unversehrt

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Ford - besetzt mit der 34 Jahre alten Fahrerin und ihren beiden Kindern - kam am Dienstagvormittag in der Gustav-Hoch-Straße in der Kurve von der Straße ab.

Gegen 10.25 Uhr überfuhr die Hanauerin in Höhe der Hausnummer 1 die Verkehrsinsel und ein Schild. Dabei entstand ein Schaden von etwa 3.300 Euro.

Die Frau und die 12 und 11 Jahre alten Kinder blieben wohl unversehrt. Als Ursache stehen die blendende Sonne und die plötzlich beschlagene Windschutzscheibe im Raum. Zur Klärung werden Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-120 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2