Nidderau: Zwei mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der Fahndung nahmen Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen in Windecken zwei mutmaßliche Einbrecher im Alter von 22 und 24 Jahren vorläufig fest.

Diese sollen zunächst in die Räumlichkeiten einer Halle in der Heldenberger Straße und im weiteren Verlauf in eine dortige Gaststätte eingedrungen sein. Da die Eindringlinge jedoch von den Gaststättenbetreibern gestört wurden, machten sie sich ersten Erkenntnissen zufolge ohne Beute davon. Herbeigeeilte Polizeibeamte nahmen die beiden mutmaßlichen Einbrecher schließlich vorläufig fest; möglicherweise war noch eine weitere Person beim Einbruch beteiligt.

Nach der vorläufigen Festnahme kam das Duo mit zur Wache, wo unter anderem erkennungsdienstliche Behandlungen durchgeführt wurden. Da bei einem der beiden ein Drogenvortest positiv ausfiel, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Auf die beiden Tatverdächtigen kommt nun jeweils ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls zu.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2