Nach ersten Erkenntnissen war ein 36-Jähriger aus Hanau mit seinem Mercedes auf der Friedrich-Ebert-Anlage in Richtung "Am Steinheimer Tor" unterwegs und wollte nach links in die Stresemannstraße abbiegen. Dabei stieß der Mercedes mit dem entgegenkommenden VW Golf der 34-Jährigen zusammen.

Die Maintalerin klagte über Schwindel, Schmerzen im Halswirbel- und Bauchbereich. Sie wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Lichtzeichenanlage war in Betrieb. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 5.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-120 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2