Wächtersbach: Wer hatte "Grün"?

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagabend kam es auf der Bundesstraße 276 an der Auffahrt zur Autobahn 66 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hyundai Tucson und einem Nissan Note, wobei ein Schaden von 11.000 Euro entstand.



Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der Hyundai-Lenker gegen 21.30 Uhr die Bundestraße 276 von Wirtheim kommend und beabsichtigte an der Anschlussstelle Bad Orb geradeaus in Richtung Wächtersbach zu fahren. Zur selben Zeit war die Nissan-Fahrerin auf der Bundesstraße in entgegengesetzter Richtung unterwegs und wollte wohl an der Einmündung nach links abbiegen, um auf die Autobahn aufzufahren. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Autofahrerin und der Hyundai-Lenker blieben unverletzt, gaben jedoch beide an, bei "Grünlicht" gefahren zu sein. Dahingehend werden nun Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 06051 827-0 auf der Wache der Polizeistation in Gelnhausen.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2