Bruchköbel: Dieb klaut Bargeld aus Büro

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sie war nur kurz den Müll rausbringen und ließ die Haustür einen Spalt offen: Diese Situation nutzte ein etwa 1,70 Meter großer Dieb am Dienstagabend offenbar schamlos aus, indem er sich gegen 19.50 Uhr in das Haus einer Seniorin im Inneren Ring in Bruchköbel schlich.



Als die Bewohnerin wieder ins Haus zurückkehrte, sah sie einen unbekannten Mann in ihrem Büro, der in dem Moment auf dem Boden kniend ihre Handtasche durchwühlte. Als sie ihn ansprach, rannte der etwa 1,70 Meter große Dieb, der dunkle Haare und einen Bart hatte sowie schwarz gekleidet war, durch die Haustür davon, so schnell wie er gekommen war.

Kurz darauf stellte die Frau fest, dass ihr Geldbeutel fehlte und verständigte die Polizei, die den Flüchtigen im Rahmen der Fahndung jedoch nicht mehr aufgreifen konnte. Die Beamten bitte nun um weitere Täterhinweise unter der Rufnummer 06181 9010-0.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2