Erlensee: Audi TT kracht in Zaun und flüchtet

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zeugen vernahmen am Mittwochnachmittag einen Knall an der Anschrift "Zum Fliegerhorst" in Erlensee und beobachteten dann anschließend einen schwarzen Audi TT, wie dieser in Richtung Kreisel davonfuhr.



Ersten Erkenntnissen nach war der Audi auf der dortigen Straße unterwegs als gegen 15.10 Uhr aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve nach links abkam, die Gegenfahrbahn überquerte und schließlich in den Zaun eines Logistikunternehmens krachte. Der bislang unbekannte Fahrer verlor bei dem Unfall und der darauffolgenden Unfallflucht mehrere Fahrzeugteile seines Sportwagens sowie sein vorderes Kennzeichen.

Durch den Unfall wurden mehrere Zaunelemente beschädigt, der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die Beamten der Unfallfluchtgruppe haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 069 8098-5699 entgegen.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2