Hanau: Jugendliche auf E-Roller von Auto touchiert und leicht verletzt

Polizeimeldungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 15-jähriges Mädchen aus Hanau war am Donnerstag (27. Juni) auf ihrem E-Roller in der Straße "Zum Weiher" in Steinheim unterwegs, als sie von einem Auto touchiert wurde und stürzte.



Ein bislang unbekannter Unfallverursacher wollte gerade aus einer Parklücke in Höhe der Hausnummer 9 nach links ausparken, wobei er vermutlich die sich nähernde Teenagerin auf ihrem elektrisch angetriebenen Roller übersah und mit seinem Auto auf die Fahrbahn ausscherte. Es kam in der Folge zum Zusammenstoß, bei dem die Jugendliche stürzte und sich Schürfwunden an den Ellenbogen und Knien zuzog. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am E-Roller entstand ein Sachschaden von etwa 150 Euro.

Unfallzeugen werden gebeten, sich an die Ermittler der Unfallfluchtgruppe unter Telefonnummer 069 8098-5699 zu wenden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2