hessenabschlusstvm.jpg

Die Hesssenliga war in diesem Jahr so stark wie lange nicht mehr. In der Saison kamen einige der vier neuen Mannschaften als Absteiger aus Regionalliga und zweiter Bundesliga. Was den Druck auf die Bogenschützen aus Meerholz noch verstärkte. Die Meerholzer Schützen reisten mit den Routiniers Stefan Breitfelder, Günter Naumann, Dirk Romann und Thomas Röll in Kassel an. Auf Alban Orlopp musste die Mannschaft berufsbedingt verzichten.

Gleich zum Auftakt ging es gegen den Zweitplatzierten SV Eberstadt. In drei Sechs-Pfeile-Sätzen auf 18 Meter Entfernung unterlag man mit 0:6 Punkten. Im zweiten Match gegen den führenden PBC Bürstadt schaffte es die Mannschaft aus Meerholz nach einem 54:55 im zweiten Satz mit hervorragenden 58 ,von 60 möglichen Ringen, auf 2:2 auszugleichen. Doch am Ende unterlag man dem Spitzenreiter mit 2:6 Satzpunkten. Danach ging es gegen die jüngste Truppe aus Ober-Roden. Da war nach 3 Runden mit einem Stand von 1:5 das Match fast schon beendet, doch mit einem Kraftakt kämpfte sich Meerholz zurück. Mit 57:53 und 55:49 gingen die beiden letzten Sätze an Meerholz. Was am Ende bei 5:5 Satzpunkten eine Punkteteilung 1:1 bedeutete.

Nach der Pause ging es gegen Oberauroff II, die bis zu diesem Zeitpunkt noch auf dem Weg zu den Aufstiegsrängen war. Doch die Mannschaft aus dem Altkreis Gelnhausen schoss ihr bestes Match und gewann verdient mit einer Top Leistung 7:1 und erreichte mit diesen beiden Punkten Platz 6. Dieser sollte auch gegen den BC Treysa nicht mehr abgegeben werden. Am Ende lag der TV M mit 6:2 Satzpunkten und 2:0 Siegpunkten vorne. Im nächsten Duell gegen den SV Böddiger gab es ein Remi und man trennte sich 5:5 und einer gerechten Punkteteilung 1:1.Zum Abschluss gab es eine Niederlage 4:6 gegen Weidenhausen. Hessenmeister wurde der PBC Bürstadt und auf den abstiegsplätzen landete der BC Pfeil Treysa und der TV Weidenhausen.

Am Ende erreichte das erfahrene Team des TV M den rettenden sechsten Platz und bleibt in der Hessenliga. Es wird die 15.Saison in Folge, in der höchsten hessischen Liga.

Foto (von links): Thomas Röll, Dirk Romann, Stefan Breitfelder und Günter Naumann.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner