Bei dieser Disziplin werden auf eine Entfernung von 30m 20 Wettkampfschüsse abgegeben, wobei die höchste erreichbare Ringzahl 6 ist. Somit sind maximal 120 Ringe erreichbar. Sehr nahe an dieses maximale Ergebnis kam Jan Senzel mit 118 Ringen in der Klasse Herren I und wurde mit diesem tollen Ergebnis Hessenmeister. Vize-Hessenmeister in dieser Klasse wurde der SSG-Schütze Alexander Koch mit 112 Ringen.

Bei den Junioren gingen die ersten beiden Plätze ebenfalls auf das Konto der SSG. Christian Kling wurde mit 105 Ringen Hessenmeister, gefolgt von Niklas Schmidt auf Platz 2 mit 100 Ringen. In der Herrenklasse I wurde eine Mannschaft gestellt. Bestehend aus Jan Senzel, Alexander Koch und Niklas Schmidt wurde diese Mannschafts-Hessenmeister mit gesamt 330 Ringen. „Es ist großartig und wir sind stolz, dass unsere Schützen bei den Hessischen Meisterschaften Armbrust 30m national wieder so erfolgreich sind. Wir freuen uns schon heute auf die kommenden Deutschen Meisterschaften, welche traditionell, für Armbrust 30m national, auf dem Münchener Oktoberfest ausgetragen werden.“, so Michael Putz sportlicher Leiter der SSG.

armbrustbieberhessen az

Mannschaftsehrung: Auf Platz 1 links Jan Senzel, rechts: Niklas Schmidt. Es fehlt Alexander Koch.

armbrustbieberhessen az1

Einzelehrung Junioren: Platz 2 Niklas Schmidt.

armbrustbieberhessen az2

Einzelehrung Herren I: Platz 1 Jan Senzel.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2