Sommerfest der Heinrich-Hehrmann-Schule

Schlüchtern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer durch Corona verursachten Pause fand in der Heinrich-Hehrmann-Schule am 09. Juli 2022 endlich wieder das erste und lang ersehnte Sommerfest im kleinen Rahmen statt.

Die SchülerInnen der Schule gestalteten das Programm mit ihren zahlreichen Tanz- und Musikdarbietungen selbst. Das Fest wurde von der Trommelgruppe unter Leitung von Peter Jäger eröffnet und sorgte damit von Beginn an für ausgelassene Stimmung. Neben vielen Outdoorspielen hatten die Kinder viel Freude auf dem schuleigenen Klettergerüst, beim Collagen-Bastelangebot unter Leitung von Frau Klübenspies sowie der von Klasse Heinle organisierten Foto-Schulrallye. Sommerliche Heiterkeit erzeugten die Erstklässler der Klasse Mötzung mit ihrem Sommerkinder-Lied, als Superhelden verkleidet präsentierten sich die SchülerInnen unter der Klassenleitung von Frau Häuser und Herrn Bertram. Die Klasse Rienäcker heizte die Stimmung mit einem Mambo an.

Nach einem von Leonora präsentierten Bauchtanz, der für reichlich Applaus sorgte, wurde das Fest durch den von Frau Seidel angeleiteten Flashmob gekrönt, bei dem die gesamte Schüler- und Lehrerschaft bereits die letzten zwei Wochen große Begeisterung beim Üben auf dem Schulhof zeigten. In einer kurzen Rede bedankte sich Schulleiter Elmar Feuerstein bei allen fleißigen Helfern und freute sich über ein Stück wiedergewonnene Normalität.

Das Fest war gut besucht. Für das leibliche Wohl wurde mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes gesorgt. Der Erlös kommt der Lebenshilfe, dem Förderverein der Schule zugute.

heldmannsommerf az

heldmannsommerf az1

heldmannsommerf az2

heldmannsommerf az3


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2