Marktstand der Heinrich-Hehrmann-Schule am Nikolaustag

Schlüchtern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem der alljährlich stattfindende Adventsbasar der Heinrich-Hehrmann-Schule am 1. Advent nach Corona endlich wieder das erste Mal stattfinden konnte und in den Augen der SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen ein voller Erfolg war, hat die Schule beschlossen, auch in diesem Jahr einen Verkauf von Weihnachtsdekoration am Schlüchterner Markt zu veranstalten.

In liebevoller Arbeit widmeten sich die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern in den letzten Wochen der Fertigung von Basteleien für die Weihnachtszeit und versetzten damit die Schule in adventliche Stimmung. Auf dem Wochenmarkt am 06. Dezember 2022 am Höbäcker Hof wurden selbst hergestellte Meisenknödel, Baumschmuck, Weihnachtssterne, Windlichter sowie Kerzenhalter, Weihnachtsdekorationen, Apfelgelee in verschiedenen Variationen, Lavendelsäckchen und vor allem leckere Weihnachtsplätzchen verkauft. Die Produktion von Hundespielzeug war für die Schüler ebenfalls der absolute Renner.

Im Namen aller Lehrenden und des Schulelternbeirates sei an dieser Stelle allen Engagierten ein herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung überbracht. Wir danken insbesondere der Kreativwelt Schlüchtern, dem Gartenlandschaftsbau C. Huhn Wallroth, dem Hessenforst Schlüchtern und der Familie Michael Schmitt in Gundhelm für ihre großzügigen Spenden von Bastelmaterialen und Grünschnitt.

Der Erlös kommt dem Förderverein der Schule zugute. Die Lebenshilfe finanziert der Schule unter anderem die Unterhaltung von zwei Schulbussen.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2