Bundesweiter Vorlesetag an der Otto-Hahn-Schule

Schulen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem im letzten Jahr der Vorlesetag ausfallen musste, hat das Bibliotheksteam, wenn auch etwas verspätet, am 22. November eine 6. und zwei 7. Klassen für Autor*innenlesungen einladen können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

VorlesetagHahn312_jk.jpg

Begeistert lauschten die Schüler*innen Jutta Wilke, die aus ihrem neuen Buch „Das Karlgeheimnis“ vorlas und viel Interessantes rund um die Entstehung von Büchern erzählte. Ebenfalls gebannt war die Klasse 7 Ga bei der Geschichte von Robert Hammer „Adam Ethan – Leben auf großem Fuß“, die sich um die Suche eines Jungen nach seinem Vater dreht. Begleitet wurde Robert Hammer von dem Illustrator seiner Bücher, Patrick Simon, der Passagen aus dem Buch sehr fesselnd vortrug.

Zum Abschluss erfreute Christiane Gref die Klasse 7 Gd mit ihrem Buch „Abadeya“, eine mystische, spannende Geschichte, die in Hanau spielt. Am nächsten Tag durfte noch eine 5. Klasse Marianne Merle in der Bibliothek besuchen, die aus dem Buch „FANTASTische Abenteuer“ von Michaela Göhr einige Passagen vorlas.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2